• Wüstenstein 53, 91346 Wiesenttal
  • 09196 1424

Direkt vom Fischer

Seit 1985 ziehen wir einheimische Süßwasserfische groß – vom Ei bis zum Speisefisch. Im idyllischen Aufseßtal und in unseren Naturteichen in Trockau und Mengersdorf wachsen Saibling, Lachs-, Bach- und Regenbogenforelle, Karpfen und Waller. Wir schlachten, räuchern und beizen mehrmals pro Woche, so dass wir optimale Frische garantieren.
  • ≈  Einzigartige Fischqualität, da wir unsere Fische langsam und artgerecht groß ziehen (ca. 2 – 3 Jahre)
  • ≈  Optimale Frische, da eigene Verarbeitung mit kurzen Wegen
  • ≈  Schonende Behandlung der Fische durch handwerkliche Verarbeitung
  • ≈  Ökologisch-nachhaltige Teichwirtschaft in Naturteichen und mit Strom aus eigenem Wasserkraftwerk

HOFLADEN

Wüstenstein im Tal
Mo: 8-15 Uhr
Di, Mi, Do, Fr: 8 – 18 Uhr
Sa: 14.30 – 16.30 Uhr
Gerne klingeln.

 

Zufriedene Fische ≈ Zufriedene Kunden

„Die Forellencreme liebt sogar mein kleiner Sohn.“ (Cordula Stadter)
„Am liebsten esse ich Karpfen. Wie schaffen es die Schwegels nur, dass er nicht nach Teich, sondern immer frisch schmeckt." (Manfred Popp)

WOCHENMÄRKTE

Wochenmarkt Bayreuth
Seit 1985 sind wir auf dem Wochenmarkt Bayreuth
Adresse: Rotmainhalle, 95445 Bayreuth
Öffnungszeiten: Jeden Samstag, 7 - 13 Uhr
Bauernmarkt Neunkirchen am Brand
Seit 2010 sind wir auf dem Bauernmarkt Neunkirchen
Adresse: Zehntspeicher, Anton-von-Rotenhan-Straße 1,
91077 Neunkirchen am Brand
Öffnungszeiten: 1. und 3. Freitag im Monat, 14 – 18 Uhr
Thermenmarkt
Seit 2010 sind wir auf dem Thermenmarkt Obernsees
Adresse: An der Therme 1, 95490 Mistelgau
Öffnungszeiten: 1. Sonntag im Monat, 9.30 – 17 Uhr
Wochenmarkt Erlangen
Seit 2011 sind wir auf dem Wochenmarkt Erlangen
Adresse: Schloßplatz, 91054 Erlangen
Öffnungszeiten: Jeden Donnerstag, 8.30 – 17 Uhr
Bauernmarkt Forchheim
Seit 2010 sind wir auf dem Bauernmarkt Forchheim
Adresse: Paradeplatz, 91301 Forchheim
Öffnungszeiten: 2. und 4. Freitag im Monat, 10-16 Uhr
Palm- und Herbstmarkt
Seit 1985 sind wir auf dem Palm- und Herbstmarkt
Adresse: Marienplatz, 96142 Hollfeld
Öffnungszeiten: März und Oktober

Neuigkeiten

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Kontakt

Verwenden Sie dieses Formular um uns direkt eine E-Mail zu senden

Familie & Team

Seit 1985 ziehen wir einheimische Süßwasserfische groß – vom Ei bis zum Speisefisch. Im idyllischen Aufseßtal und in unseren Naturteichen in Trockau und Mengersdorf wachsen Saibling, Lachs-, Bach- und Regenbogenforelle, Karpfen und Waller.

Karl-Peter Schwegel

Zusammen mit meiner Frau Maria haben wir die Forellenzucht Aufseßtal aufgebaut. Ich bin Fischwirtschaftsmeister. Geboren und aufgewachsen im Saarland bin ich wegen der Liebe zum Fisch ins Aufseßtal gezogen. Wo es geht, verkaufe ich noch selbst auf den Märkten. Denn zufriedene Kunden, machen auch mich zufrieden. Und wenn ich mal nicht fischen oder verkaufen sollte, dann gehe ich zur Jagd.

Maria Schwegel

Ich bin eigentlich gelernte Krankenschwester, habe dann aber zusammen mit meinem Mann Karl den Betrieb aufgebaut und unsere drei Kinder großgezogen. Ich bin verantwortlich für das Räuchern, Filetieren und Beizen. Im Hofladen verkaufe ich unsere Fische und gebe gerne das ein oder andere „Geheimrezept“ weiter.

Philipp Schwegel

Ich bin eigentlich Betriebswirt. Am meisten Spaß macht es mir, Fisch zu essen – besonders auf meine Reisen. Aber zu Hause schmeckt er immer noch am besten. Bei Schwegels bin ich verantwortlich für das Büro. Mein Tipp: „You can´t buy happiness, but you can buy Aal”

Mauricio von Sachsen

Ich bin Auszubildender bei Schwegels und lerne gerade alles vom Ei bis zum Speisefisch. Mein Herz schlägt für Mexico, wo ich aufgewachsen bin. Vielleicht schwimmt ja irgendwann auch mal ein Schwegel-Fisch bis dorthin: „El pescado trae suerte.“

Stefan Meinzinger

Ich bin Fischwirtschaftsmeister und seit 2014 verantwortlich für die Teichanlage und die Aufzucht der Fische. Es gibt nichts schöneres, als unsere Fische wachsen zu sehen.
 

Anschrift

Fischzucht Schwegel
Wüstenstein 53 91346 Wiesenttal

E-Mail: servus@aufsesstal.de
Fon: 09196 1424

Öffnungezeiten

Mo: 8-15 Uhr
Di-Fr: 8-18 Uhr
Sa: 14:30-16:30 Uhr

Gerne klingeln

TYPE & ENTER: